Unter Microdermabrasion versteht man die sanfte Form der Hautabschleifung. Dabei kommen feine Kristalle wie bei einem Peeling zum Einsatz. So wird die oberste Schicht der Haut abgetragen. Durch eine Microdermabrasion können folgende kosmetische Behandlungen besser wirken. Je nach Intensität sind vier bis zehn Behandlungen notwendig. Man sollte die Behandlung nicht mehr als zwei bis drei Mal die Woche wiederholen. Eine Behandlung dauert etwa 30 Minuten – bei Schwangerschaftsstreifen kann die Behandlung bis zu zwei Stunden dauern. Dabei wird mit einem Handstück die Haut angesaugt und mit sterilen Kristallen massiert. Es kommt zu keinem weiteren Einsatz von chemischen Mitteln, wie zum Beispiel Säure. Mit Microdermabrasion kann Folgendes am gesamten Körper behandelt werden:

  • Unreine Haut
  • Akne-Narben und auch Akne selbst
  • Hauptprobleme
  • Dehnungs- und Schwangerschaftsstreifen
  • Pigmentflecken
  • Hautverfärbungen
  • Hautverdickung
  • Hornhaut
  • Altersflecken

 

 

 

Most Recent Projects